27.10.2007

Das Geheimnis Afrikas

Ankunft in Nairobi ()

Das Flugzeug sank in den Tiefflug. Der Pilot der Maschine der Maschine befahl den Passagieren sich anzuschnallen, da sich das Flugzeug nun im Ladeanflug auf Nairobi befand.

Marianne schnallte sich an und konnte es kaum erwarten das wilde Afrika zu sehen. Als die Maschine die Wolken durchbrach sah sie die weiten Savannen auf denen sich Hunderte von verschiedenen Herden tummelten die durch das Flugzeug aufgeschreckt davon galoppierten. Ein fantastisches Schauspiel bot sich Marianne da. Sie war zu ersten Mal in Afrika und Sie sog alles was Sie sah mit Begeisterung in sich hinein. Ihr Gesicht strahlte vor Vorfreude.

Die Landebahn kam immer naher, Marianne lehnte sich zurück und wartete sehnsüchtig auf den Aufsetzer der Maschine, denn den Hasste Sie an einem Flug. Sekunden kamen Ihr vor wie Minuten. Immer noch wartete sie auf den Aufsetzer. Stunden später, so hatte sie das Gefühl, setze das Flugzeug auf. Langsam atmete Sie durch 'Endlich' sagte sie sich in Gedanken. Dann schaute sie wieder durch das Fenster und sah in der Ferne noch die Schatten der Herden, die in der Hitze der Savanne schwimmten.

5 Minuten später hielt die Maschine am Hanger und die Türen wurden aufgemacht. Sofort machte sich im Innenraum die Hitze von draußen breit. Marianne öffnete Ihren Gurt suchte Ihr Handgepäck aus und ging im Entenmarsch der Tür entgegen. Draußen wartete schon ein Bus auf die Passagiere. Als alle eingestiegen sind fuhr der Bus zum Flughafen.

Im Flughafen wartete Marianne auf ihr Gepäck. Nach gut 30 Minuten erhielt sie ihren Koffer als Letzte. 'Wie immer, welch ein Glück' ging es ihr dabei durch den Kopf. Mit dem Koffer im Schlepptau marschierte Sie zur Passkontrolle wo sie auch noch mal 10 Minuten anstehen musste. Dann hatte Sie es geschafft und freute sich auf Ihren Urlaub in Nairobi.

Auf dem Weg zum Taxistand hielt sie an einer Litfaßsäule, da ihr ein Zettel auffiel, der dort angeheftet war. Darauf stand 'Erleben Sie Afrika hautnah' und darunter war eine Adresse und Telefonnummer aufgeschrieben. Kurzer Hand riss sie den Zettel ab und steckte sich ihn ein.

Nichts ahnend dass sie schon beobachtet wurde fand Sie endlich ein Taxi, das sie auf eine atemberaubende Reise brachte...






Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!

Verwandte Leseranfragen

Keywords

  • Stichwörter

  • Nairobi, Flugzeug, Maschine, Herden, Tiere, Tier, Hanger, Taxi, Taxistand, Urlaub, Koffer, Pass, Passkontrolle, Afrika, Savannen, Savanne, Pilot, Marianne, Litfaßsäule
nach oben