Wenn auch Sie eine Rezension geschrieben haben oder Interesse haben, eine Rezension zu schreiben, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Rezension "Spirit Du gehörst mir"



"Spirit Du gehörst mir" wurde von den Autoren Carrie Jones und Steven E. Wedel geschrieben und 2015 vom cbt Verlag herausgegeben.

Alan, ein Halbindianer, zieht nach Maine zu seiner Tante und Cousine Courney, weil der Familienvater auf dem Meer verschollen ist. Amiee, die beste Freundin von Courtney, und Alan finden sich durch die Traumwelt und werden ein Liebespaar. Ihre Liebe steht allerdings unter keinem guten Stern. Schnell wird klar, dass Courtney der Grund für die myteriösen Umstände in der Kleinstadt ist. Amiee und Alan erkennen dies und finden heraus, dass Courtney von einem Dämon befallen ist. Beide beschließen, ihr zu helfen, woraufhin die Geschichte Fahrt aufnimmt.

Die Autoren schreiben klar und somit ist die Geschichte angenehm zu lesen. Der Schreibstil bewahrt durchweg das Düstere in der Geschichte und man ist ständig darauf gespannt, was geschehen wird. Die paranormale bzw. spirituelle Welt steht hierbei deutlich im Vordergrund. Die Verschmelzung der reellen und imaginären Welt gelingt sehr gut, da beide strikt getrennt gehalten werden und man immer klar erkennt, wo man sich gerade befindet.

Durch die abwechslungsreich beschriebene Sichtweise der beiden Hauptpersonen könnte man glatt behaupten, dass man eine "360 Grad Sichtweise" der Story erhält. Die Spannung wird daher hoch gehalten und wirkt sehr packend, da man ständig in die andere Person schlüpfen muss, um die Gefühlswelt und Sichtweise der Person zu spüren.

Fazit:

Eine packende Geschichte, die den Leser fesselt und einem gleichzeitig die paranormale Welt näher bringt.



Rezensent: Redaktion



Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben