Wenn auch Sie eine Rezension geschrieben haben oder Interesse haben, eine Rezension zu schreiben, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Rezension "Sex and the Dorf"



Der Goldmann Verlag veröffentlichte das Buch "Sex and the Dorf" von Julia Kaufhold im Jahr 2015.

Caro Punke, ein Journalistin aus Hamburg, wird von Ihrem Freund wegen einer anderen verlassen und zieht für einen Neubeginn nach Büttelsbüttel aufs Land. Dort lernt sie das einfache Dorfleben kennen, wo jeder praktisch über alles Bescheid weiß. Im Zuge dessen lernt sie Saranya und Nelly, 2 weitere Single-Frauen, kennen, die ebenfalls auf dem Dorf leben. Zusammen lernen sie das Dorf lieben, bis Caro Punkte sich verliebt und das Dorf eine schlimme Botschaft erfährt. Daraufhin überschlagen sich die Ereignisse und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Der Roman ist angenehm zu lesen und bringt den Leser immer mal zum schmunzeln. Frau Kaufhold schreibt die Geschichte aus der

Sicht von Caro Punkte und bietet dadurch einen Einblick in ihre Psyche, was die Geschichte authentischer wirken läßt.

Der Roman ist ein typischer "Frauenroman", in dem es um das Leben und die Liebe geht. Die Geschichte ist erheiternd geschrieben und bringt den Leser oft zum Schmunzeln.

Fazit:

Dieses Buch ist erheiternd und nüchtern zugleich und spiegelt das wahre Leben wieder. Leser, die solche Geschichten mögen, sind hier richtig.



Rezensent: Redaktion



Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben