Conny Schramm: Mein ungebügeltes Leben

Jeder, der interessante Literatur-News für uns hat, die unseren Besuchern nicht vorenthalten bleiben sollten, schickt diese bitte an zentrale@gedanken-sind-frei.de.

09.08.2017

Pressemitteilung:

Conny Schramm: "Mein ungebügeltes Leben"
Brunnen Verlag, Giessen

Im September 1965 wurde Conny Schramm in Potsdam geboren, nur drei Kilometer von der Grenze zu Westberlin entfernt - drei Kilometer, die ihr Leben nachhaltig beeinflußten. Hin- und hergerissen zwischen christlichem Elternhaus und "real existierendem Sozialismus" in Schulalltag und Ausbildung, wurde dieser Spagat mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Sinnfreie Wachdienste an der Fachschule oder nächtliche Geländeübungen im Lager für Zivilverteidigung ließen sich nur mit viel Humor ertragen; anderes, wie etwa der wegen der "kirchlichen Bindung" der Familie zunächst verweigerte Zugang zur weiterführenden Schule, erforderte heftigen Protest. Vom aufmüpfigen Kind entwickelte Conny Schramm sich zur kritischen Regierungsgegnerin. Eine authentische Lebensgeschichte, originell erzählt und in zahlreichen Episoden treffsicher auf den Punkt gebracht.

Besetzung:
Conny Schramm (Autorin)


Foto links: by Brunnen Verlag, rechts: by Conny Schramm

Veranstaltungsdaten:

Donnerstag, 14. September 2017, 20.00 bis 22.00 Uhr: Lesung
"Mein ungebügeltes Leben" (Biographie) | Autorenlesung mit Conny Schramm

Eintritt frei / Hutspende

Kulturcafé Komm du, Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg
Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52  oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Kulturcafé Komm du



weitere News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben