19.09.2007

Darth Vader gegen Asterix und Obelix die Gallier

()

Eines Tages trafen Asterix und Obelix auf den gerade trainierenden Darth Vader mit seinem Lichtschwert . Asterix wollte direkt mit lautem Gebrüll auf ihn los, da Darth Vader seinen Neffen Luke Skywalker angeblich ermordet hatte.

Dies stimmte allerdings nicht, da der miese Darth Maul (der wieder auferstanden war) ihn gekidnappt hatte . Obelix aber hielt Asterix mit einem Arm zurück und zusätzlich hielt er ihm den Mund zu . Doch dann lies Obelix seine Hand von Asterix Mund kurz los . Da bemerkte Darth Vader die beiden und ging auf sie los . Er schwang sein Lichtschwert wie wild und traf die beiden oft , dann warf Obelix Darth Vader zurück . Doch dieser sprang wieder auf und beförderte die beiden mit seiner Macht gegen die Wand. Kurz darauf schwang er sein Lichtschwert wieder gegen die beiden Gallier.

Dann endlich erstach er Obelix den kräftigeren der beiden, mit einem Hieb in die Brust. Mit Asterix hatte er noch zu kämpfen und seine Wunden wurden immer schlimmer. Er sprang mit einem Machtsprung hinter eine Mauer und übte dort seine Machtheilung aus die er zusätzlich zu seinem Machtblitz. Da er mal ein guter Jedi war konnte er die Machtheilung noch immer ausüben. Dann sprang er mit einem weiteren Machtspung hervor und übte einen kurzen Machtblitz aus. Dadurch ging auch Asterix in die Knie. Asterix flehte um Gnade, dass wenigstens er aus seiner Familie am leben bleiben darf. Da seine anderen Familienmitglieder von Darth Vader ermordet worden sind.

Darauf antwortete Darth Vader nur : "Das ist nicht wahr," er schnaubte kurz vor Wut und rief: "Darth Maul verflucht seist du." Und eine leise Stimme antwortete: "Warum was habe ich dir getan?" Plötzlich erschien im Nebel neben der Mauer Darth Maul. Höhnisch grinste er zu den Kämpfenden hinüber.

Darth Vader antwortete: "Mir nichts aber meinem alten Freund Asterix und sein Freund Obelix musste wegen dir auch sterben. Jetzt sag mir endlich, was hast du mit Luke gemacht?" "Nichts ich habe ihn als Sith ausgebildet doch er hat wieder auf die Helle Seite der Macht gewechselt. Nun ist er ein Padawan."

Sofort ging Darth Vader auf Darth Maul los und es entbrannte ein heftiger Kampf. Doch Darth Vader hatte Hilfe. Asterix kämpfte an der Seite des Darth Vader und selbsverständlicherweise gewannen Asterix und Darth Vader das Duell.

Obelix belebten sie mit der Maschine mit der auch Darth Maul wieder auferstanden war.

Nach 15 Jahren sah Asterix seinen Neffen Luke Skywalker (der nun ein Jedi war ) wieder und es wurde ein großes Fest in Gallien gefeiert.



Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben