01.06.2012

eine kleine Geschichte für nj

()

Brigitta und Jörg lieben einander sehr. Ihr Vertrauen ist groß, sie verlassen sich auf das Wort des anderen, teilen nicht nur ihr Leben, sondern auch ihre Sprache und ihre Gedanken miteinander. Das ist sehr ungewöhnlich in der heutigen Zeit,  jagen doch viele durch den Tag, aus Angst, sie könnten etwas Wichtiges verpassen da draußen, den besten Job, den besten Film, das beste Bier usw...

Bei Brigitta und Jörg ist das ganz anders, sie sind sich unendlich nah und im gleichen Augenblick lassen sie los und versinken im Glück.

Deshalb wollen sie immer zusammen bleiben, dieses Wunder genießen und genießen... Ihre Gewissheit in ihrer Liebe ist grenzenlos.

Diese glückliche Sicherheit möchten sie selbstverständlich mit anderen Menschen teilen, es ist doch schön, wenn ander mit uns lachen, wenn es anderen Paaren genauso geht.

Sie suchen und suchen, bei ihren Freunden, bei Verwandten, im Urlaub, im Beruf...

Ja, sagen einige, das war bei uns auch mal so, irgendwie ist es aber im Alltag untergegangen. Nein, sagen andere, bei uns war es nie so, wir haben uns nicht getraut uns ineinander fallen zu lassen, wir haben immer Angst, uns dabei selbst zu verlieren. Sie hören die unterschiedlichsten Gründe, warum es nicht auf ewig geklappt hatte und staunen. Nur sie also, nur sie auf der ganzen weiten Welt ? Sie ganz allein wissen um die Gewissheit in der Liebe ?

Ja,ja, das ist nicht so einfach mit dem Loslassen und Ineinandersinken, es ist immer wieder neu, jeden Tag, jede Stunde, jede Sekunde ringt der Mensch um Gewissheiten.

Gewiss ist nur die Liebe selbst.

Was meinst du, nj ?

 

 

 



Weitere Werke von Hanna


Literatur News


Ihr Kommentar ...


scode


Kommentar von nj_guenther:
(02.06.2012 um 14:42 Uhr)

Hanna! Vielen Dank für deine Geschichte! JA, das stimmt nur die Liebe gibt einem Gewissheit! ERST WENN Gewiss ist nur die Liebe selbst./ Erst wenn du liebst,/ weißt du dass du/ lebst./ Oder: ich liebe also bin ich./ Erst wenn du liebst kommt/ alles Gute zu dir./ Erst wenn du geliebt wirst/ erkennst du plötzlich, wer/ du eigentlich bist./ Und erst wenn du dich/ und andere liebst trotz aller/ Fehler, gerade wegen aller Fehler/ findest du Erlösung./ Nur die liebe ist gewiss.




Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben