04.07.2012

Vermisst 1 (gereimter Thriller)

()


Seit gestern war Mia verschwunden,
die Spur verlief sich im tiefen Wald,
nur ihr linker Schuh wurde gefunden,
hoffentlich endet dieser Horror bald.

Fünf Frauenleichen in einem Jahr,
alle fand man zerstückelt klein,
der Killer tötet grausam, sonderbar,
es muss ein irres Monster sein.

Die Haut von den Wangen fehlt,
bei zweien sogar Nase und Ohren,
sie wurden bis zum Tod gequält,
die Haare waren alle geschoren.

Liz ließ Jester schnüffeln am Schuh,
sie war geschult mit den Hunden,
die Kommissarin kannte keine ruh,
Mias Leben, es geht um Stunden.

Ein riesiges Waldgebiet um Vermont,
wo hält er sie nur gefangen?
die Opfer aus der Gegend, alle Blond,
waren auf den Strich gegangen.

Mia war noch nicht lange dabei,
ihre Freundin erzählte von einem Gast,
dieser imitierte so ein Schrei,
wie von einem brüllenden Löwen fast.

Liz hatte alles an die Wand gesteckt,
ein Experte für Serienkiller eingeflogen,
man hatte nicht mal DNA entdeckt,
was hatte den Täter bloß bewogen?

Der Computer lief heiß im Büro,
sucht alle Vorbestraften im Profil ab,
Wildhüter, Mitarbeiter vom Zoo,
die Zeit für Mia wird langsam knapp.

Vergewaltigt wurden sie nicht,
diese Frauen, ergab die Obduktion,
die er so schrecklich niedersticht,
auf einmal klingelte Liz Telefon.

Fortsetzung folgt.....!



Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!

Verwandte Leseranfragen

Keywords

  • Stichwörter

  • Vermisst
nach oben