12.03.2013

Der Spaziergang am See von Carola Leipert

()

An unserer Seite der See,
vor uns der schlammige Weg,
und unsere Stiefel, die darin versinken.

Auf den umgeknickten Schilfhalmen
der letzte Schnee.
Nur noch weiße Restflecken
zwischen braun und grau.

Und während wir laufen
fliegen über unseren Köpfen
Graugänse – laut schreiend.

Der Himmel ist blau,
die Wolken endlich wieder weiß,
und in der Sonne schimmern
die Weidekätzchen.

Auf dem See das letzte Eis,
trägt nur noch mit Last
die Graugänse.
Und einen einsamen Campingstuhl,
der einfach so steht
auf dem Eis.

In Wasserflecken zwischen Eisschollen
spiegeln sich braun die Weiden,
und man bekommt
eine vorsichtige Ahnung davon
wie schön alles sein muss
wenn der Sommer es einhüllt
mit seinen Farben.




Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!

Verwandte Leseranfragen

Keywords

  • Stichwörter

  • Spaziergang, See,Winter, Frühling, Sehnsucht
nach oben