03.07.2012

Auszug - Der Violinenspieler -

()

Antwort auf Sweder:

Nimm zärtlich du
dein Kind in den Arm
streichle zärtlich Unschuld Gesicht

da drüben da rasseln
die Säbel so laut
halt ihm die Ohren zu
dann hört er es nicht;

nimm zärtlich du
deinen Mann in den Arm,
küsse zärtlich seine Wunden,

da drüben da rasseln
die Säbel so laut,
werden Seelen
für immer geschunden;

nimm zärtlich dich wahr
weil´s nimmer ist wie´s immer war:
da drüben da rasseln
die Säbel, [so laut]

was warst du überrascht.

-°-

Auszug "Der Violinenspieler" aus Die Nacht des Respizienten"



Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben