30.11.2014

Abendrot der Sehnsucht

()

Feuerrotes Abendrot schimmert,
hat seine Sehnsucht noch verschlimmert,
wie eine Lunte entzündet sie sein Herz,
 brennt sich zum Erinnerungsschmerz.
 
 Feuerwerke der Gefühle explodieren in ihm,
das Abendrot beginnt ins Schwarz zu fliehen,
er sieht ihre Wahnsinnsaugen im Dunkeln,
zwinkern ihn an, wie blitzendes Sternefunkeln…
 
….welches die Nacht flackernd bringt,
 hört ihre Stimme, die als Nachtigall singt,
wandelt zu melancholischen Melodien,
die ihn, mit prickelnder Gänsehaut, überziehen.
 
Und dann, riecht er den Duft vom Meer,
ihr langes Haar, dieses verführerische Flair,
 fühlt Momente, von paradiesischem Glück,
 denkt sich sehnend zu ihr zurück…
 
….in ein Land unendlich erfüllter Liebe,
voller Lebenslust, goldsprießender Triebe,
doch sie weilt nicht mehr in seiner Welt,
da sie, der viel zu frühe Tod gefangen hält.



Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!

Verwandte Leseranfragen

Keywords

  • Stichwörter

  • Erinnerung , Sehnsucht , Liebe
nach oben