17.06.2010

Astbruch!

()

Der Vogel war wirklich angefressen,
und das wärst Du vermutlich auch:
gerade hat er noch oben gesessen
und jetzt liegt er unten auf dem Bauch.

Sein schönes Nest total zerstört,
der arme Kerl total verstört.

Drum merke Dir den alten Vogelspruch:
Meide die Katze und den Astbruch.



Weitere Werke von ROCKA


Literatur News


Ihr Kommentar ...


scode


Kommentar von bruno:
(18.06.2010 um 08:28 Uhr)

Hahahahaha! Köstlich, ROCKA! Wie kann man als Vogel den Astbruch vermeiden, ROCKI? Kann man da irgendwelche Vorkehrungen treffen, damit einem sowas als Vogel nicht passiert? Wäre eine stützende Stahlkonstruktion für den Ast, auf dem der Vogel sitzt, nicht vielleicht angebracht. Sollte ein Vogel nicht zur Sicherheit einen Schutzhelm tragen? Sollte man soetwas nicht vielleicht in der VVO (Vogelverkehrsordnung) verankern?




Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben