29.08.2014

Zarte Moskauer Sommer-Nacht. Podmoskovnye vechera

()

Übersetzung aus dem Russischen ins Deutsche

Russisches Original: Mikhail Matusovsky
Musik: Vasily Solovjov-Sedoj

""Podmoskovnye vechera"

Ne slyshny v sadu dazhe shorohi,
Vsjo zdes' zamerlo do utra.
Esli b znali vy, kak mne dorogi
Podmoskovnye vechera.

Rechka dvizhetsja i ne dvizhetsja,
Vsja iz lunnogo serebra.
Pesnja slyshitsja i ne slyshitsja
V jeti tihie vechera.
.
Chto zh ty, milaja, smotrish' iskosa,
Nizko golovu naklonja?
Trudno vyskazat' i ne vyskazat'
Vsjo, chto na serdce u menja.
.
A rassvet uzhe vsjo zametnee.
Tak, pozhalujsta, bud' dobra.
Ne zabud' i ty jeti letnie
Podmoskovnye vechera."

Russisches Original: Mikhail Matusovsky
Musik: Vasily Solovjov-Sedoj

Übersetzung aus dem Russischen ins Deutsche

Garten-Rascheln schweigt. Nächte sprechen nicht:
Bis zum Morgen hat Ruhe Macht.
Wenn Sie wüssten nur! Wie bezaubert mich
zarte Moskauer Sommer-Nacht!

Flüsse fließen still als des Glückes Glied,
silberfarbig wie unser Mond.
Höre ich ein Lied oder gar kein Lied
von dem Abendzeit-Horizont?

Meine Freundin, wirf keinen schiefen Blick
mit geneigtem tief schönem Kopf!
Fühlen will ich viel – treffe Missgeschick.
Sage alles, Herz, was ich hoff!

Morgendämmerung, merk die Wunderwelt!
Meine Liebe, sei das, was lacht!
Wir vergessen nie, was uns so gefällt –
zarte Moskauer Sommer-Nacht.



Literatur News

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!

Verwandte Leseranfragen

Keywords

  • Stichwörter

  • Podmoskovnye vechera, Russisches Original von Mikhail Matusovsky, Musik von Vasily Solovjov-Sedoj, Zarte Moskauer Sommer-Nacht, Übersetzung aus dem Russischen ins Deutsche von Leo Himmelsohn
nach oben