15.03.2011

11.September 2001

()

11. September 2001

Es ist etwas unfassbares geschehen
Die ganze Welt hat es mit angesehen
Jeder hielt den Atem an
Ob in Berlin oder Pakistan

In New York ist der Terror ausgebrochen
Der Plan wurde von Terroristen abgesprochen
Das World Trade Center war ihr Angriffsziel
Sie brachten es zum Einsturz  wie ein Kartenspiel

Flugzeuge wurden wie Bomben eingesetzt
Tausende von Menschen tot und schwer verletzt
Ein Chaos bis dahin ohnegleichen
Stellt an diesem Tag seine Weichen

Bilder voll Entsetzen und Grausamkeit
machten sich vor den Helfern breit
Der Ausnahmezustand wurde ausgerufen
Menschen saßen weinend auf Treppenstufen

Viele Namen kamen auf langen Listen
Namen von vielen Tausend vermissten
Väter, Mütter, Kinder, Onkel, Tanten
Sie alle suchten nach ihre Verwandten

Entsetzen stand in den Gesichtern geschrieben
 doch keiner von ihnen ließ sich unterkriegen
Alle halfen und packten mit an
Jeder einzelne wo er nur kann

Diese Bilder Liefen auf allen Programmen
Und die ganze Welt rückte enger zusammen
doch nachdem sie den ersten Schock überwanden
Ihre Landesführer ganz schnell die Schuldigen fanden

Sie berieten sich und riefen nach Rache und Vergeltung
Auch das Volk war dafür und unterlag ihrer Beeinflussung
Also setzte sie an zum großen Schlag gegen Afghanistan
doch kennen sie die Folgen und wissen was sie da getan?

Denn wenn Krieg nur die Antwort sein kann
Wie viel neues Leid beschwört man damit heran?
Und auch diese Bilder werden auf allen Programmen laufen
Doch wird die Welt sich dann immer noch zusammen raufen?
(Martina Köhler, 2001)



Literatur News


Ihr Kommentar ...


scode


Kommentar von Cloudy:
(06.09.2014 um 19:47 Uhr)

DER 11. SEPTEMBER Wir haben wieder Jahrestag der Anschläge vom 11. September. Vergessen wird keiner je diesen Tag, in allen Köpfen steht "Remember". 2 Flugzeuge flogen in die Türme rein, unvorstellbar diese Tat. Jeder dachte: "Das kann nicht sein!" Furchtbarster Terror hier gewütet hat. So groß und mächtig, diese Türme, einst ein Wahrzeichen der Stadt, sie erlebten viele Stürme, grausige Gewalt sie nun zerstöret hat. Das World Trade Center steht nicht mehr, auch viele Helfer haben ihr Leben verloren. Auch noch nach Jahren trauern wir sehr, doch auch neue Hoffnung wurde geboren. Der 11. September ging in die Geschichte ein, Grausamkeit, die nicht zu fassen ist. Die Welt wird nie mehr die gleiche sein, Trauer, tiefe Trauer, Du geblieben bist. © Claudia Schwerdtfeger, 2002




Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!

Verwandte Leseranfragen

Keywords

  • Stichwörter

  • 11. september 2001, world trade center, krieg, afghanistan, rache, vergeltung, entsetzen, welt, programme, bilder,namen, grausamkeit, schock, antwort, leid, angriffsziel, flugzeuge, bomben, waffe,menschen, chaos, ausnahmezustand
nach oben