Gedichte für jedermann !

GedichteSie haben doch bestimmt schon irgendwann einmal ein Gedicht geschrieben. Wenn Sie es noch finden, können es hier hinterlegen, damit die anderen Besucher dieser Seite es lesen und bei Bedarf ein Kommentar dazu hinterlassen können.

Wenn Sie Ihre alten Dichtungen nicht mehr finden oder tatsächlich noch kein Gedicht geschrieben haben, dann sollten Sie nicht mehr lange zögern und sich hier verewigen. Dabei sollten Sie wissen, dass sich die Zeilen in den Gedichten nicht zwingend reimen müssen. Es gibt auch eindrucksvolle Werke, in denen keine Reime vorhanden sind. Für welche Variante sie sich entscheiden, ist Ihnen dabei selbst überlassen.

Treten Sie nun in die Fußstapfen großer Dichter oder stöbern Sie in den Werken anderer User. Viel Spaß dabei!

Gedicht eintragenGedicht bearbeiten

Worthupferl Januar 2018

Flott hat sich auf den Weg gemacht
für uns sofort ZwoNullEinsAcht,
doch hat’s in der Silvesternacht
zunächst einmal genug gekracht!
Als Kontrastprogramm sei uns beschieden,
ein ruhiges Jahr, hupferlnd in Frieden!


In diesem Sinne: Viel Spaß mit den Januar-WortHupferln von KarlHeinz Karius


Philosophisch preiswert

Bleiben wir zuversichtlich:
auch das Glück hat mal Schichtwechsel!    

Hoffnung braucht keine Dealer.
Zum Glück funktioniert das effizienteste Doping ohne Drogen.

MITEINANDER-Vorschlag für persönliche Stoßzeiten:
Wer im Stress sich selbst überholt,
sollte nicht nur die Vorfahrtsregeln beachten,
sondern auch besonders freundlich grüßen!

Wer Fenster putzt, lernt jedesmal
gleich doppelt fürs Leben dazu:
Ohne Einsicht kein Durchblick!
Ohne Durchblick keine Einsicht!


Definitiv daneben

Streichorchester:
Geigende Mehrheit


Unheimlich unsortiert

Die neue iPhone-Technologie
der Gesichtserkennung
wird viele Senioren nicht wirklich verblüffen
Sie erproben sie bisher schon regelmäßig
morgens vor dem Spiegel.

Die Freude über wachsende BMI-Werte
beruht manchmal auf einem Missverständnis.
BMI ist keine Abkürzung für Brain Mass Index.

Viele Prominente werden für ihr
geniales Multi-Tasking zu Recht bewundert.
Nur die Aufgabe, beim Sprechen gleichzeitig zu denken,
bereitet wohl immer wieder Schwierigkeiten.


Partiell professionell  

Der Proktologe lebt nicht von der Hand in den Mund.
Im Gegenteil.


Poetisch problematisch

Erfreuliche Verlustmeldung

Vieles, was einst wichtig war,
ist uns oft gleich nach einem Jahr
und nach zweien maximal,
nicht mal gleich, sondern egal.

Das Gedächtnis entsorgt flott
Gedanken-Plunder und Ideen-Schrott.
Es liegt an uns, nach kurzem Putzen,
den Freiraum sinnvoller zu nutzen!

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben