Gedichte für jedermann !

GedichteSie haben doch bestimmt schon irgendwann einmal ein Gedicht geschrieben. Wenn Sie es noch finden, können es hier hinterlegen, damit die anderen Besucher dieser Seite es lesen und bei Bedarf ein Kommentar dazu hinterlassen können.

Wenn Sie Ihre alten Dichtungen nicht mehr finden oder tatsächlich noch kein Gedicht geschrieben haben, dann sollten Sie nicht mehr lange zögern und sich hier verewigen. Dabei sollten Sie wissen, dass sich die Zeilen in den Gedichten nicht zwingend reimen müssen. Es gibt auch eindrucksvolle Werke, in denen keine Reime vorhanden sind. Für welche Variante sie sich entscheiden, ist Ihnen dabei selbst überlassen.

Treten Sie nun in die Fußstapfen großer Dichter oder stöbern Sie in den Werken anderer User. Viel Spaß dabei!

Gedicht eintragenGedicht bearbeiten

Worthupferl Mai 2018

Zum Grillen unter Kameraden
lohnt es, Petrus einzuladen,
doch als Partygirl mitnichten
(Sturmtief) Friederike zu verpflichten...


In diesem Sinne: Viel Spaß mit den Mai-WortHupferln von KarlHeinz Karius


Philosophisch preiswert  

Vielleicht sollten wir bei Sorgen aller Art
viel häufiger einen ebenso simplen wie bewährten Computer-Trick nutzen:
einfach mal kurz abschalten
und auf den obersten System-Administrator hoffen!

Nichts eignet sich besser
zum Bau-Material für neue Brücken
als alte Barrikaden

Humor
überzeugt auch die Freunde der Homöopathie.
Er entfaltet seine volle Heilkraft
bereits in kleinsten Dosen


Definitiv daneben

Nostalgie:
Inventur im Archiv der Hoffnungen


Unheimlich unsortiert

Nichts macht aus kompliziertem Durcheinander
so schnell hilfreiches Füreinander
wie einfaches Miteinander

Auch „Über-den-eigenen-Schatten-Springen“
hätte es sicher verdient, als Olympia-Disziplin anerkannt zu werden.

Wenn man bedenkt,
wie oft schon das Blaue vom Himmel herunter gelogen wurde,
ist es eigentlich ein Wunder,
dass es überhaupt noch schönes Wetter gibt

Wer im familiären Miteinander mal auf einen sauren Apfel beißt,
kann wenigsten sicher sein:
Bio aus eigenem Anbau.


Partiell professionell  

Im Büro sitzt man und sitzt und sitzt.
Schon allein aus Fitnessgründen
empfiehlt es sich deshalb,
wenigstens zu seinen Fehlern zu stehen.


Poetisch problematisch

Hoppala

Es rät das Weisheits-Management
stets zu Alters-Würde vehement...
Doch kann von klugen Amateuren
man häufig als Erfahrung hören:
flott zu hüpfen, statt zu schreiten,
kann wesentlich mehr Spaß bereiten!

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben