Autorenprofil von Tom Zai

Tom Zai Tom Zai

Biografie:
Ich bin Jahrgang 1965. Mein Name ist echt – O.k., eigentlich heisse ich Thomas. Doch die zwei mal drei Buchstaben gefallen mir einfach. Zai klingt aber schon irgendwie nach China oder Japan. Unsere ungeborenen Kinder nannten wir spasseshalber jeweils „Bon“. Im Ernst: das rätoromanische „zai“ bedeutet „tough“ in der englischen Sprache.
Ich lebe mit meiner Familie im Osten der Schweiz, am Walensee. Da arbeite ich seit 25 Jahren als Primarlehrer und unterrichte als solcher praktisch alle Fächer.
Der Schweizerische Touch des Buches – auch der Sprache – ist beabsichtigt und hat mit meinen Wurzeln zu tun, die mir wichtig sind. Authentizität bedeutet mir viel.
Musik ist ein Thema – Musik hören, machen und Konzerte besuchen. Bezüglich Genre bin ich recht offen. Am liebsten allerdings mag ich Progressive-Rock der härteren Gangart. Meine Lieblingsband ist „Porcupine Tree“ mit dem Frontmann Steven Wilson. Manchmal bastle ich selber an Songs in meinem Keller. Aktuell spiele ich in einer Ad-hoc-Band für unser neustes Schulmusical. Ich habe bekannte Neue Deutsche Welle Songs und ein paar eigene zu einem „Space-ical“ verarbeitet.
Literatur begleitet mich seit meiner Kindheit. Die Leidenschaft hatte bestimmt meine Mutter geweckt, die uns zum Beispiel den „Jim Knopf“ direkt ins Schweizerdeutsche übersetzte. Ich bevorzuge dystopische Romane, lese gerne Skurriles, Witziges und bin auch gegenüber guten Krimis nicht abgeneigt.
Ich koche sehr gerne. Am liebsten aber ist mir das Barbecue, das langsame Garen in einem Smoker. Das Grillieren spricht wohl direkt den Jäger und Sammler in meinem Stammhirn an. Gemütliche Abende mit Freunden und Familie, essen, trinken, plaudern, das ist ganz meine Sache.

Homepage: www.tomzai.ch

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben