Autorenprofil von Bettina Szrama

Bettina Szrama Bettina Szrama

Biografie:
Bettina Szrama, geboren in Meißen, ist Dipl. - Agraringenieurin und absolvierte nach Führungspositionen in der Landwirtschaft 1991 ein Literaturstudium an der Schule des Schreibens (Axel Andersson Akademie) in Hamburg. Danach journalistische Tätigkeiten für Regionalzeitungen und Tierzeitschriften, Sachbücher und seit 1994 verstärkte belletristische Aktivitäten.

Mitglied im FDA – Freier Deutscher Autorenverband Niedersachsen,
Homer – Autorenkreis Historischer Roman,
Mitglied VG Wort«


Historische Belletristik;

Februar 2009 "Die Giftmischerin", Gmeiner Verlag) (5. Auflage)
Februar 2010 "Die Konkubine des Mörders", Gmeiner Verlag,
August 2011 "Die Hure und der Meisterdieb", Gmeiner Verlag,
Oktober 2011, "Der Henker von Lemgo", Emons-Verlag
Oktober 2012, "Das Mirakel von Köln", Emons-Verlag,
Sachbücher Zeitgeschichte,
Profile aus dem Landkreis Herford – Stadt Vlotho« (Sachbuch, Zittau: Edition Profile, 2004)
Profile aus dem Landkreis Schaumburg – Stadt Rinteln « (Sachbuch, Zittau: Edition Profile 2012),

Auszeichnungen:

»Internationaler Schriftstellerwettbewerb WRITEMOVIS in Hollywood, Top-Ten-Platzierungen 2002 (»Die Geistheilerin«) und 2003 (»Im Zweifel für den Hund«), 2. Platz 2005 für das Manuskript mit dem Arbeitstitel (»Die Hexe und der Henker«) zum Roman (Der Henker von Lemgo).

Neuerscheinungen:

Aktuelle Bücher - Mai 2015; "Die Magnatin, meine Erlebnisse am Hof der Blutgräfin Elisabeth Barthory"
Acabus-Verlag
August 2015; "Das wilde Kind von Hameln"
Acabus-Verlag


Homepage: autorin-bettinas-schatzkiste.jimdo.com

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben