Autorenprofil von Andreas Schneider

Andreas Schneider Andreas Schneider

Biografie:

Andreas Schneider, geboren in Leipzig, lebt seit seiner Kindheit im Vogtland.
Er ist Autor zahlreicher Kurzgeschichten, die in den Anfangsjahren seiner Schreibwut im Internet veröffentlicht worden sind.
Später nahm der Yedermann - Verlag zwei seiner Storys in den Anthologien "Netzgeschichten 4" und "Netzgeschichten 6" auf.

Der Sprung zum ersten Buch "Die Saat der Väter" war nun nicht mehr weit. Es handelt sich hier um eine Kriminalerzählung, die sich dem Thema Alkohol annimmt.

Das zweite Buch "Gefährliche Entwicklungen" dreht sich um das gesellschaftliche Problem der Jugendkriminalität und setzt sich mit der Frage auseinander, wie Gewalttaten, ausgeführt von Minderjährigen vermieden werden können.
(Buchhändlertipp: [...] Gewalttaten, verübt durch Jugendliche, erschüttern immer besonders die Öffentlichkeit. Der Autor thematisiert das Problem Amoklauf an Schulen und den Mord an Helfenden [...] Ein spannender Roman, der vor allem von seiner bildhaften Sprache und treffenden Vergleichen profitiert [...] Quelle: thalia.de)

Hauptberuflich ist Andreas Schneider als Elektromonteur tätig.

Besuchen Sie den Autor auch unter www.andreas-schneider-web.de



Homepage: www.andreas-schneider-web.de/

Social Media

Letzte Einträge

Mein Werk eintragen!

- neu - bearbeitet

Gsf Buchtipp



Rezension

Aktionen / Gewinnspiele



Mein Gewinnspiel starten

Worthupferl


Mehr Worthupferl? Klick!
nach oben